Freihandelsabkommen (TTIP & CETA)
Veröffentlicht am 19. Juni 2014

  Anbei findet ihr unsere Standpunkte zu verschiedenen Aspekten des Freihandelsabkommens TTIP. Nach und nach werden hier alle Standpunktpapiere mit den Stimmen unterschiedlicher DL21-Mitglieder veröffentlicht. Diese Standpunkte können gern vervielfältigt und verbreitet werden.   Demokratie: [gview file=”http://forum-dl21.de/wp-content/uploads/2014/06/TTIP-Stichpunkte-Demokratie-FORMAT.pdf”]   Handel: [gview file=”http://forum-dl21.de/wp-content/uploads/2014/06/TTIP-Stichpunkte-Handel-FORMAT.pdf”]   Umwelt: [gview file=”http://forum-dl21.de/wp-content/uploads/2014/06/TTIP-Stichpunkte-UMWELT-FORMAT.pdf”]   Landwirtschaft: [gview file=”http://forum-dl21.de/wp-content/uploads/2014/06/TTIP-Stichpunkte-Landwirtschaft-FORMAT.pdf”]  Weiterlesen

.....
Veröffentlicht am 7. Mai 2014

Bericht zur DL 21-Veranstaltung zum Freihandelsabkommen: „Ich kann mir nicht vorstellen, nicht über TTIP abzustimmen.“  Das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU beherrscht die Schlagzeilen. Chlorhühnchen, Investorenschutz, Demokratieabbau – mit jedem Schlagwort wird die Debatte darüber kritischer. Welche Bedeutung das Abkommen, genannt TTIP hat, hat das Forum DLWeiterlesen

.....
Veröffentlicht am 7. Mai 2014

Beschluss des Bundesvorstandes Forum DL 21, Vorstandssitzung am 06.05.2014. Ausgehend von dem Beschluss des Außerordentlichen Bundesparteitages der SPD am 26. Januar 2014 fordern wir die Ablehnung des Freihandelsabkommen, wenn die Forderung „möglichst fortschrittliche arbeitsrechtliche, soziale und ökologische Standards in den bilateralen und internationalen Handelsbeziehungen zu verankern“  nicht nachweislich erfolgt.

.....
Veröffentlicht am 7. Mai 2014

Zur aktuellen Debatte über das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU erklärt die Vorsitzende des Demokratischen Forum 21 – die Linken in der SPD Hilde Mattheis, MdB: Nach unseren jetzigem Erkenntnisstand ist das TTIP ein Staatsstreich der Wirtschaft für eine Art „Handels-NATO“, das die Demokratie zugunsten globaler KonzerneWeiterlesen

.....
Veröffentlicht am 28. März 2014

Seit Mitte letzten Jahres wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit über Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen EU und USA verhandelt. Inzwischen mehren sich die kritischen Stimmen

.....