Viele Ortsvereine und Unterbezirke/Kreisverbände haben bereits Beschlüsse gefasst oder Forderungen an den Parteivorstand versandt. Wir haben euch hier einige zusammengestellt.

Untenstehend findet ihr Anträge, offene Briefe und Diskussionen in den Ortsvereinen, über die die Presse berichtet hat.

Anträge, offene Briefe und Diskussionen in den OV, über die die Presse berichtet hat.

SPD OV Tamm

———————————————————————————————-

NRW SPD

———————————————————————————————-

SPD OV Kulmbach

———————————————————————————————-

SPD-Abteilung am Luisenbad, Berlin

———————————————————————————————-

SPD Ruhr

———————————————————————————————-

SPD OV Oschersleben

———————————————————————————————-

SPD OV Frankfurt-Sachsenhausen

———————————————————————————————-

SPD OV in Hessen & Jusos Hessen

(Bericht 1 I Bericht 2 I Bericht 3 )

———————————————————————————————-

SPD UB Düsseldorf

(Bericht I Antrag )

———————————————————————————————-

Antrag der AfA Charlottenburg-Wilmersdorf

———————————————————————————————-

Bitte schickt uns eure Briefe und Beschlüsse zu „Raus aus der GroKo“. Wir werden alles auf unserer Internetseite veröffentlichen und die Debatte weiterführen.

Wenn wir was ändern wollen, geht es offensichtlich nur von unten nach oben! Dann dürfen nur Delegierte gewählt werden, die dieses Prinzip mit vertreten und nicht nach ihrer Wahl unabhängig von Basisbeschlüssen abstimmen. Dann brauchen wir eine andere Parteikultur, die die Basis ernst nimmt.