Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DL21-Friedenskonferenz

20. Juni - 10:00 - 21. Juni - 16:00

Am 19. und 20. Juni findet in Berlin unsere Friedenskonferenz statt, auf der wir uns mit den aktuellen friedenspolitischen Herausforderungen, vor denen wir stehen, befassen wollen. Wir werden diese Tagung als Hybrid-Tagung abhalten. Das heißt 40 Personen können vor Ort teilnehmen, den anderen bieten wir eine Teilnahme über Zoom an. Aufgrund der Begrenzung der Teilnehmer*innenzahl ist eine verbindliche Anmeldung zwingend erforderlich. Wenn ihr dabei sein möchtet, sendet uns bitte eine Nachricht an: info@forum-dl21.de. Bitte teilt uns unbedingt mit, ob ihr nur an einem oder an beiden Tagen teilnehmen werdet.

Zugang zum Zoom-Meeting:

https://us02web.zoom.us/j/85117883807?pwd=Q3UrMFhhL1pod2VtdEY4UE9JTm5adz09

Meeting-ID: 851 1788 3807

Passwort: 162143

 

Ihr könnt euch auch telefonisch einwählen

Telefonnummer:  030 5679 5800 Deutschland

Meeting-ID: 851 1788 3807

Passwort: 162143

Programm

Freitag, 19. Juni 2020

19:00 Uhr Herausforderungen für Friedenspolitik heute
Podiumsdiskussion mit

  • Norbert Walter-Borjans, Ko-Vorsitzender der SPD
  • Botschafter Boris Ruge, stv. Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz
  • Golineh Atai, ehemalige ARD-Korrespondentin Kairo/Moskau
  • Dr. Carlo Masala, Universität der Bundeswehr München

Moderation: Hilde Mattheis, MdB und Vorsitzende DL21/Burkhard Zimmerman, DL21-Vorstandsmitglied

 

Samstag, 20. Juni 2020

10:00 Uhr Begrüßung und Einführung: Welche Verantwortung hat Deutschland in der internationalen Friedenspolitik?, Hilde Mattheis, MdB und Vorsitzende DL21

10:10 Uhr Einführung: Ist die EU auf dem Weg der Militarisierung?, Dietmar Köster, MdEP und stv. Vorsitzender DL21

10:20 Uhr Input I: Ist die NATO gehirntot?
Ottfried Nassauer, Leiter Berliner Informationszentrum für Transatlantische Sicherheit

11.05 Uhr Input II: Was macht der Westen falsch im Nahen Osten?
Daniel Gerlach, Mitherausgeber und Chefredakteur Zenith

11:50 Uhr Mittagspause

12:30 Uhr Input III: Neue Entspannungspolitik
Vera Rogova, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

13:15 Uhr Input IV: Abrüstungspolitik
Jan van Aken, ehemaliger UN-Waffeninspekteur, Abrüstungsexperte

Moderation: Ülker Radziwill, MdA und stv. Vorsitzende DL21

14:00 Uhr Kaffeepause

14:15 Uhr Diskussion mit
• Ottfried Nassauer
• Daniel Gerlach
• Vera Rogowa
• Jan van Aken
Moderation: Ann-Kathrin Zierau, DL21-Vorstandsmitglied und Arno Gottschalk, MdBB

16:00 Uhr Veranstaltungsende

Details

Beginn:
20. Juni - 10:00
Ende:
21. Juni - 16:00

Veranstaltungsort

IG-Metall-Haus Berlin-Kreuzberg, Alte Jakobstr. 149, 10969 Berlin
Forum Demokratische Linke 21 e.V.
vertreten durch die Vorsitzende Hilde Mattheis, MdB
Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstraße 163
D-13353 Berlin
Telefon: +49 30 4692-238
Telefax: +49 30 4692-237
E-Mail: info@forum-dl21.de

Mach mit!

Unterschreibe jetzt unseren:

 Appell an die Barmherzigkeit

und die humanitäre Verantwortung

der Europäischen Union!

 

Hier Unterschreiben