Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DL-Dialog: Konfliktherd Afrin – droht ein weiterer Krieg in Syrien?

25. April 2018 - 19:00

DL-Dialog: Konfliktherd Afrin – droht ein weiterer Krieg in Syrien?

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,

Anfang des Jahres ist die türkische Armee in Afrin einmarschiert. Als Ergebnis sind zahlreiche Menschen auf der Flucht, die humanitäre Lage ist katastrophal. Von europäischer Seite wurde das Vorgehen der Türkei zwar kritisiert, jedoch folgten dieser Kritik keine Konsequenzen. Aber was kann getan werden, um die verschiedenen Parteien in dem Konflikt an den Verhandlungstisch zu bringen? Und welche Verantwortung trägt Deutschland, das die Türkei mit Rüstungsgütern beliefert hat?

Darüber wollen wir mit euch und mit unseren Referent*innen diskutieren und laden euch dazu ganz herzlich ein.

Mittwoch, 25. April 2018, 19.00 Uhr

Klub Aufsturz
Oranienburger Straße 67
10117 Berlin

Programm und Podium: 

19.00 Uhr: Begrüßung
Hilde Mattheis, MdB, Vorsitzende DL21

19.15 Uhr: Diskussion mit
Jan Dieren. Juso-Bundesvorstand

Ute Finckh-Krämer, Ko-Vorsitzende der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung

Günter Seufert, Stiftung Wissenschaft und Politik

Ali Ertan Toprak, Vorsitzender der Kurdischen Gemeinde Deutschlands

Für unsere Planung freuen wir uns über eine Anmeldung unter info@forum-dl21.de

Die Veranstaltung ist hier auf Facebook zu finden.

Details

Datum:
25. April 2018
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Aufsturz
Oranienburger Straße 67
Berlin, Berlin 10117 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Forum Demokratische Linke 21 e.V.
Telefon:
0304692236
E-Mail:
info@forum-dl21.de
Webseite:
www.forum-dl21.de
Forum Demokratische Linke 21 e.V.
vertreten durch die Vorsitzenden Lino Leudesdorff, Ülker Radziwill, Sebastian Roloff
Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstraße 163
D-13353 Berlin
Telefon: +49 30 4692-238
Telefax: +49 30 4692-237
E-Mail: info@forum-dl21.de

Kampfdrohnen verhindern!

Unterschreibe jetzt:

DL21 Resolution zur Ablehnung von bewaffneten Drohnen

Hier Unterschreiben