Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit Rückgrat für Menschenrechte und Frieden

30. Mai 2017: 19:00 - 21:00

Zum Ende dieser Legislaturperiode wird Christoph Strässer nach 15 Jahren aus dem Bundestag ausscheiden. Von der ersten Stunde an war er der Schatzmeister der DL21. Bekannt ist er den meisten aber wohl vor allem als engagierter und aufrechter Verfechter der Menschenrechte und als ehemaliger Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung.

Deshalb möchten wir ihm zum Abschied einen ganz persönlichen DL-Dialog widmen. Für die Abschiedsveranstaltung haben wir seine langjährige politische Weggefährtin, Herta Däubler-Gmelin, gewinnen können. Gemeinsam mit ihr und euch wollen wir auf seine Zeit im Bundestag zurückblicken und laden euch dazu ganz herzlich ein.

Programm

19.00 Uhr: Begrüßung
Hilde Mattheis, MdB,
Vorsitzende DL21

19.15 Uhr: Diskussion mit
Christoph Strässer, MdB

Herta Däubler-Gmelin, Ministerin a.D.

Details

Datum:
30. Mai 2017
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Aufsturz
Oranienburger Straße 67
Berlin, Berlin 10117 Deutschland
+ Google Karte