DL21-Regionalgruppe Rheinland-Pfalz: Mitgliederversammlung

Liebe Genossin, lieber Genosse,

lieber Kollege, liebe Kollegin, liebe Interessierte,

das Forum Demokratische Linke 21 (DL 21) ist ein als Verein institutionalisierter bundesweiter Zusammenschluss innerhalb der Sozialdemokratie, in dem sich linke Parteimitglieder zusammengefunden haben.

Zur offenen Mitgliederversammlung

am Sonntag, den 14. September 2014, um 18.30 Uhr, im Tagungsraum der AWO im Kulturzentrum in Bingen (Freidhof 11, 55411 Bingen).

möchten wir Dich herzlich einladen.

Zur Mitgliederversammlung konnten wir MdB Hilde Mattheis, DL 21 Bundesvorsitzende, als Referentin gewinnen. Darüber freuen wir uns sehr.

Die Parteilinke RLP wendet sich an all diejenigen, die gemeinsam mit der Sozialdemokratie die Zukunft unseres Landes gestalten wollen. Basis unseres Handelns sind die sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Unser Ziel bleibt auf der Grundlage des SPD-Grundsatzprogramms der Demokratische Sozialismus. Wir erstreben eine Gesellschaft, in der nicht die Kapitalinteressen und der Markt über den Menschen dominieren, sondern die Würde des Menschen und auf der Grundlage von Solidarität dessen Freiheit und Selbstbestimmung.

 

Tagesordnung (Vorschlag)

 TOP 1 Eröffnung und Begrüßung

TOP 2 Wahl einer Versammlungsleitung

TOP 3 Verabschiedung der Tagesordnung

TOP 4 Grußworte

TOP 5 Referat von MdB Hilde Mattheis, Bundesvorsitzende des Forums Demokratische Linke 21

„Die Linke in der SPD – Aufgabe, Rolle und politischer Anspruch der DL 21“

TOP 6 Aussprache

TOP 7 Anträge

TOP 8 Wahlen zum Vorstand

TOP 9 Sonstiges

TOP 10 Schlusswort

 

Über einen zahlreichen Besuch und gute Diskussionen würden wir uns sehr freuen. Gerne kann für die MV noch fleißig geworben werden. Wir freuen uns immer über weitere Interessierte und MitstreiterInnen zur Durchsetzung linker Politik!

Mit solidarischen Grüßen

Für den Vorstand und SprecherInnenkreis

 

Ulrike Breth             Georg Mertes           Diana Piegsa-Siefert          Michael Simon